SGIM
Smart Grid Interface Modul

Mess- und Digitalisierungsmodul für Ortsnetzstationen und Kabelverteilschränke
Das Smart Grid Interface Modul SGIM ist ein einfach zu installierendes Messsystem zur Digitalisierung von Ortsnetzstationen und Kabelverteilschränken im intelligenten Verteilnetz. Es ermöglicht den unterbrechungsfreien Einbau im 185mm-Sammelschienensystem in Verbindung mit NH-Sicherungs-Lastschaltleisten.
Mit dem SGIM können direkt alle Spannungen und weitere Spannungsqualitätsinformationen sowie die Frequenz erfasst werden und über die Fernwirk- oder Umspannwerkprotokolle gem. DIN EN 60870-5-104 bzw. DIN EN 61850 an Leitwarten übermittelt werden. Ausserdem stehen für die schnelle und direkte Verfügbarkeit der Messdaten des SGIM ohne Anbindung an die Leittechnik ein Internet-Portal und eine SGMI App zur Verfügung.
Das SGIM ist ein modulares System, das optional zur Messung von Strömen, Leistungen und Energien von bis zu 14 Abgängen mit Hilfe von Rogowski-Spulen oder Stromwandlern der NH-Sicherungs-Lastschaltleisten erweitert werden kann.

Keine Bastelei – Kein „Jugend forscht“
Installiert und Online in 15 Minuten: siehe Installationsvideo