Filmreifer Auftritt von EMH

P1010951IMG_0786

IMG_0779P1010957

P1010978P1010992

Hilke Schamlott über das Making of des EMH Imagefilms

Wie mache ich aus technischen Geräten attraktive Hauptdarsteller, die unsere Kunden fesseln und nicht abschalten lassen? Der EMH Imagefilm stellte das gesamte, hoch motivierte EMH-Team wahrlich vor große Herausforderungen. Gut, wer da den richtigen Partner an seiner Seite weiß. Wir hatten ihn. Stefan Klein war mit seiner Filmcrew hoch professionell und mit der Chemie stimmte es auch. Beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Making of. Hürden wie die Darstellung technischer Geräte aus der Vor-Ort-Prüfung in Aktion wurden gemeinsam überwunden, das Produkt- und Dienstleistungsspektrum überzeugend in Szene gesetzt. Mitunter ganz schön schweißtreibend! Auf der Suche nach den besten Bildern haben wir zum Beispiel versucht, in ein Windrad zu kommen, das gerade gewartet wurde. Wir wurden auch in unsere Schranken verwiesen…. Aus sicherheitstechnischen Gründen konnten wir den Produktbezug bei der Produktfamilie Hydrocal in den Bildern nur bedingt rausarbeiten. Ein Manko, dass die Filmcrew mit Kreativität und Ideenreichtum auszugleichen wusste. Beispiel: Für die Hydrocal –Sequenz sollten Bilder am Umspannwerk gedreht werden? Achtung Sicherheitsgebiet! Was haben wir gemacht? Leiter raus und ab über den Zaun. Das Ergebnis? Schauen Sie es sich am besten selbst an.

http://www.emh.eu/tragbare-prueftechnik/emh-imagefilm.html