Nationale und internationale Kompetenz der EMH

Die Internationale Elektrotechnische Kommission (IEC) ist die weltweit führende Organisation, die internationale Normen für alle elektrischen, elektronischen und verwandten Technologien erstellt und veröffentlicht.

IEC ist eine der drei weltweiten Schwester-Organisationen (IEC, ISO, ITU), die internationale Standards erstellt.

Hier arbeitet die  EMH Energie Messtechnik GmbH, vertreten durch Herrn Peter Kurth, an der Erneuerung der Norm IEC 736 in die beiden ,,neuen“ Normen IEC 62057-1 Stationäre Zählerprüfeinrichtungen und 62057-2 Tragbare Prüfgeräte und Prüfprozeduren für Elektrizitätszähler und Elektrizitätszählerinstallationen federführend mit. Durch diese beiden neuen Normen wird den in den letzten Jahrzehnten sehr stark veränderten technischen Anforderungen Rechnung getragen und die neueste Technik in die Normen aufgenommen.

In wenigen Monaten wird der Draft hierzu veröffentlicht und an alle Mitglieder des IEC zur Kommentierung weitergeleitet.

Die Frist für die Kommentierung beträgt max. 6 Monate. Danach werden von der Arbeitsgruppe alle Kommentare gesichtet und beschlossen, welche in die Norm übernommen werden. Ablehnung von  Änderungswünschen müssen durch die Arbeitsgruppe begründet werden.