Intensivseminar ,,PWS2.3genX inkl. CALegration mit praktischen Anwendungen“

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Beschäftigte in Zähler- und Serviceabteilungen bei Energieversorgungsunternehmen, Netzbetreibern und Industrie sowie Dienstleistungsunternehmen im Zählerwesen, die unser neues Arbeitsnormal PWS2.3genX mit CALegration einsetzen. Kenntnisse in der Gerätebedienung werden vorausgesetzt.

Inhalt/Ablauf:

1.Seminartag (9:00 – 17:00):

  • Allgemeine Grundlagen der Bedienung
  • Anschluss und Messung in einer Zählerinstallation
  • Messung der elektrischen Parameter, Vektordiagramm, Oberschwingungen und Kurvenformen
  • Fehlermessung an Elektrizitätszählern
  • Auffinden von Schaltungsfehlern in Elektrizitätszählerinstallationen

2.Seminartag (8:30 – 16:00):

  • Registerprüfung an Elektrizitätszählern
  • Überprüfung von Strom- und Spannungswandler durch Messung der Übersetzungsfehler und Betriebsbürden
  • Protokollierung der Messergebnisse im PWS2.3genX
  • Bedienung der PC Software CALegration
  • Übertragung und Auswertung der Messergebnisse des PWS2.3genX mittels der PC Software CALegration
  • Dokumentation der Messergebnisse mittels der PC Software CALegration

Leistungen:

Neben dem Seminar gehören 2 Übernachtung im Seminarhotel sowie die Bereitstellung von Arbeitsplätzen, die Seminarunterlagen und Tagesverpflegung (Getränke, Mittags-Snack, Gebäck) zum Leistungsumfang.

Referent:

Dipl.-Ing. Peter Kurth

Veranstaltungsorte und Termine:

Das zweitägige Seminar findet in unserem Schulungszentrum Vor dem Hassel 1 in 21438 Brackel statt.
26. – 27. April 2017 in 21438 Brackel inkl. Werksführung

Teilnahmegebühr:

EUR 1.125,- je Teilnehmer inkl. 2 Übernachtung

Zum Anmeldeformular! (PDF-Format)