PTS 3.3C stationär

Einplatz-Zählerprüfeinrichtung (in verschiedenen Ausführungen)

Die Einplatz-Zählerprüfeinrichtung PTS 3.3 C ist ein vollautomatisches Zählerprüfsystem zur Prüfung, Eichung und Justage von Elektrizitätszählern. Das System kommt bei Befundprüfungen, Sonderuntersuchungen, Bemusterungen und Prüfungen geringer Stückzahlen zum Einsatz, wenn Mehrplatzzählerprüfeinrichtungen nicht unnötig mit wenigen Prüflingen belegt werden sollen. Ferner ist die Prüfung von Elektrizitätszählern mit geschlossenen Eichverbindungen (z.B. elektronischer Haushaltszähler eHZ) ohne den Einsatz von Stromtrennwandlern möglich.

Verschiedene Ausführungen der Prüf- und Kommunikationstechnik ermöglichen die Prüfung einfacher Elektrizitätszähler bis hin zu hochfunktionalen Prüflingen. Die Steuerung erfolgt über das Softwarepaket CamCal for Windows.

Die Hauptmerkmale der Einplatz-Zählerprüfeinrichtung PTS 3.3 C sind:

  • Automatische Prüfung, Eichung und Justage von Elektrizitätszählern
  • Prüfzähler der Klasse 0.05 (optional Klasse 0.02)
  • Strom- und Spannungsquelle zur Erzeugung von Prüflasten
  • 8 Impulseingänge und -ausgänge
  • Schnittstellen für Kommunikation (D0, CS, RS 232, RS 485, M-BUS, LON-BUS)
  • Prüfung des elektronischen Haushaltszähler eHZ ohne Stromtrennwandler
  • Softwarepaket CamCal for Windows

Download: Technisches Datenblatt