Neue Suche

Sollten Sie mit den Suchergebnissen nicht zufrieden sein, starten Sie bitte eine neue Suchabfrage.

6 Suchergebnisse für: Messstellenbetreiber

1

EMH-17-12-02_E-World-2018

Tragbare Prüftechnik gewinnt rasant an Bedeutung   Konzepte für Smart Cities und Smart Energy erfordern flexible Messgeräte – EMH präsentiert Lösungen auf der E-world 2018 (Brackel, Dezember 2017) Energiewende, aufkommende Elektromobilität, Smart Cities und Smart Energy: Die Anforderungen an Versorger und Netz- und Messstellenbetreiber werden zusehends komplexer. Mit der Vielfalt möglicher Anwendungen wächst auch der […]

2

Pressemitteilung EMH-17-10-01

  Elektronische Haushaltszähler: Austauschpflicht erfordert neue Prüftechnik EMH-Adapter bieten komfortable und zuverlässige Funktionskontrolle bei unterschiedlichen Betriebszuständen (Brackel, Oktober 2017) Der Countdown hat begonnen: Von diesem Jahr an müssen nach und nach alle analogen Haushaltszähler durch elektronische Geräte (elektronische Haushaltszähler, kurz eHZ) ersetzt werden. Entsprechend dem 2016 in Kraft getretenen „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“, muss […]

4

In der Prüfstelle und vor Ort: Zählen, Messen und Prüfen in Leipzig

Auf dem FNN-Fachkongress ZMP 2015 stellt EMH seine Zukunftslösungen für die Messtechnik vor. In einem der vertiefenden Fachforen hält Peter Kurth, Serviceleiter bei EMH, einen Vortrag zum Thema „Befundprüfungen im neuen Eichrecht“. „Messsysteme – die Zukunft hat begonnen“ – unter diesem Motto steht der FNN-Fachkongress ZMP 2015 am 11. und 12. Mai 2015 in der Messe […]

5

Smart-Meter-Rollout in Österreich: EMH liefert Prüftechnik für die intelligenten Stromzähler

Entsprechend einer EU-Richtlinie sollen 95 Prozent der österreichischen Haushalte bis Ende 2019 mit Smart Metern ausgestattet werden. Ziel ist eine umweltverträgliche, sichere und bezahlbare Energieversorgung. Die Anforderungen an die intelligenten Messsysteme sind hoch. Einerseits soll der Datenschutz gewahrt werden, andererseits muss die Versorgungssicherheit gewährleistet sein – eine große Herausforderung für Netz- ebenso wie Messstellenbetreiber. Unterstützung […]

6

SMART Metering und Energiesparen – (fast) jeder spricht davon, aber …

… wie genau ist eigentlich die Messung? Das Energiewirtschaftsgesetz fordert den Einsatz von Messeinrichtungen die dem Kunden den tatsächlichen Energieverbrauch und die Nutzungszeit anzeigen. Es sollen ihm auch unterschiedliche Tarife angeboten werden um die Schwachlastzeiten besser auszunutzen, z.B. nach Mitternacht Waschen. Dies hat die unterschiedlichsten Konzepte wie EDL21, EDL 40 und sym2 mit notwendigen Normierungsbestrebungen […]